Gastgeber

Drei Generationen sind bei uns auf Hobiel anzutreffen: Sibylle und Ruedi Zurfluh-Muheim mit ihren Kindern sowie Ruedis Eltern, Theres und Sepp Zurfluh-Arnold. Bei grossem Arbeitsanfall dürfen wir zudem auf viele Helferinnen und Helfer zählen.
Familie Zurfluh auf der Alp Hobiel

Das waren noch Zeiten

Buch von Sepp
Sepp Zurfluh-Arnold hat schon über 50 Sommer auf der Alp Hobiel verbracht und entsprechend viel erlebt. Er schrieb seine Erinnerungen nieder, und daraus ist das Buch «Das waren noch Zeiten» entstanden. Es kann bei uns auf der Alp angeschaut und erworben werden.

Gern schicken wir Ihnen das Buch auch zu.